Neues zu den Alten Meistern

Neues zu den Alten Meistern

blog_presse_altdorfer_geburt_christi_teaser

Grotesk und verzerrt – die Mittel des Expressiven in der Kunst um 1500

Auf engstem Raum zusammengepferchte Figurengruppen, ungewöhnliche Lichtverhältnisse, Menschen mit Stiernacken und auseinander stehenden Augen oder winzig kleinen Köpfen – in unserer Ausstellung „Fantastische Welten. Albrecht Altdorfer und das Expressive in der Kunst um 1500“ scheint so manches grotesk und verzerrt. Wie gelangte eine ganze Generation von Künstlern zu solch ungewöhnlich deformierten Darstellungen? Ist dies eine […]

Artikel lesen

Neues zu den Alten Meistern

blog_presse_fantastische_welten_ausstellungsansicht_2_teaser

Kontext Europa

Der expressive Stil der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts wird gerne mit den Künstlern des süddeutschen Raums assoziiert. Doch die Ausstellung „Fantastische Welten – Altdorfer und das Expressive in der Kunst um 1500“ zeigt auf, dass diese Grenzziehung so nicht haltbar ist und fragt nach dem europäischen Kontext.     Sind die expressiven Tendenzen in […]

Artikel lesen

Neues zu den Alten Meistern

blog_neuerwebung_Jakobus_ gesamt_teaser

Ribera. Neu im Städel

Der großzügigen Schenkung der Frankfurter Mäzenin Dagmar Westberg verdanken wir einen der wichtigsten Neuzugänge der Städelschen Altmeistersammlung in den letzten zehn Jahren: den „Heiligen Jakobus den Älteren“, ein frühes Hauptwerk des Jusepe de Ribera (1591–1652) aus seiner römischen Zeit.     Ein Spanier in Italien Ribera zählt zu den bedeutendsten Malern des 17. Jahrhunderts und […]

Artikel lesen

Neues zu den Alten Meistern

blog_raffael_romano_teaser

Tragödie der Eifersucht: Die Zeichnung „Cephalus trauert um Procris“ von Giulio Romano

Die dramatische Geschichte des Hirten Cephalus, der seine Frau Procris versehentlich mit einem Speer tötet, wird in einer Zeichnung des Renaissance-Künstlers Giulio Romano meisterhaft fest gehalten. Die Zeichnung ist aktuell in der Ausstellung „Raffael bis Tizian. Italienische Zeichnungen aus dem Städel Museum“ zu sehen – auf dem Städel Blog erfahrt Ihr mehr rund um die […]

Artikel lesen