Neues zu den Alten Meistern

Neues zu den Alten Meistern

blog_goltzius_erster_zustand_teaser

Bild des Monats: „Anbetung der Hirten“ von Hendrick Goltzius

„Stil und Vollendung“ heißt die aktuelle Städel-Ausstellung über Hendrick Goltzius, den niederländischen Meister manieristischer Druckgrafik. Wir werfen einen genaueren Blick auf eines der ausgestellten Werke, das Goltzius jedoch nie vollendet hat.       Der Reiz des Unsichtbaren Meisterhaft gibt Hendrick Goltzius (1558–1617) in seinem Kupferstich „Anbetung der Hirten“ die Reflexion des Kerzenlichts auf den […]

Artikel lesen

Neues zu den Alten Meistern

Ausstellungsansicht „Stil und Vollendung. Hendrick Goltzius und die manieristische Druckgrafik in Holland“, Städel Museum, Frankfurt am Main

Zwischen Himmel und Hölle – Ein Blick auf die druckgrafische Folge der „Vier Stürzenden“ von Hendrick Goltzius

Was zunächst wie ein siegversprechender Fallrückzieher aus unterschiedlichen Kameraeinstellungen aussieht, ist in Wahrheit eine Momentaufnahme des taumelnden Kampfes von vier mythologischen „Himmelsstürmern“ gegen die Erdanziehungskraft. In Kupfer gestochen wurden die „Vier Stürzenden“ von dem virtuosen Künstler Hendrick Goltzius. Die Graphische Sammlung widmet ihm noch bis zum 14. September ihre aktuelle Ausstellung „Stil und Vollendung. Hendrick […]

Artikel lesen

Neues zu den Alten Meistern

blog_tefaf_teaser_2

Ein (Reise-)Bericht: Viele Wege führen nach – Maastricht

Ausstellungsvorbereitungen beginnen früh, schon Jahre vor Eröffnung. Neben der Konzeptentwicklung stehen unsere Kustoden dabei anfangs vor der Herausforderung, Leihgaben für ihr Projekt zu gewinnen. Bastian Eclercy, Sammlungsleiter für italienische, französische und spanische Malerei bis 1800 am Städel, reiste auf der Suche nach Werken für seine 2016 geplante Ausstellung „Maniera. Kunst des Manierismus im Florenz der Medici“ […]

Artikel lesen

Neues zu den Alten Meistern

Seit Anfang dieses Jahres Städel-Kustos: Bastian Eclercy.

5 Fragen an Bastian Eclercy, neuer Städel-Kustos für italienische, französische und spanische Malerei bis 1800

Von der „Lady in Red“ über Schiefermalgründe bis hin zum Mittagessen in der Städelschule – wir sprachen mit dem neuen Städel-Kustos Dr. Bastian Eclercy über seine ersten 100 Tage am Museum und seine Pläne für die Sammlung der italienischen, französischen und spanischen Malerei bis 1800.     Herr Eclercy, seit Anfang dieses Jahres sind Sie […]

Artikel lesen