Gegenwartskunst

STaedel_Blog_Jörg-Sasse,-'W-88-02-03,-Bad-Salzuflen-1988'

„Wir konnten bei null anfangen“ – Die ersten Jahre der Becher-Klasse

Viele ihrer Arbeiten sind berühmt geworden, zu Ikonen der Fotografie der 80er- und 90er-Jahre. Dabei ist gerade das Frühwerk von Ruff, Höfer, Gursky oder auch Döhne besonders spannend, findet Kuratorin Jana Baumann.    Die Lehrtätigkeit von Bernd und Hilla Becher an der Düsseldorfer Kunstakademie brachte mit den ersten Studenten eine international einflussreiche Gruppe von Fotografinnen […]

Artikel lesen

Gegenwartskunst

staedel_mainseite_historisch_blog

Museum als Avantgarde – Eine Vision wird Wirklichkeit

Vor genau 100 Jahren wurde der Deutsche Museumsbund auf einer Tagung im Städel gegründet. Damit einher ging eine visionäre Debatte um die Demokratisierung des Kunstmuseums – und seine Öffnung hin zur Avantgarde.   Am 23. Mai 1917 versammelten sich 22 Museumsdirektoren, um einen Zusammenschluss der Museen für Kunst- und Kulturgeschichte zu erwirken. Tagungsort war das […]

Artikel lesen

Gegenwartskunst

blog_baldessari_teaser

Von Sammlern, Galeristen und dem Kunstmarkt: Baldessaris Institutionskritik

John Baldessari zählt zu den wichtigsten Vertretern der amerikanischen Konzeptkunst.  In seiner eindrucksvollen Werkreihe, die in der Ausstellung „John Baldessari. The Städel Paintings“ zu sehen ist, verhandelt er grundlegende Fragen zu Entstehung und Rezeption, zu Wert und Bewertung von Kunst. Anhand intelligenter Verknüpfungen zwischen Text und Bild, Hollywood-Drehbuch und musealem Meisterwerk, Spekulation und kunstgeschichtlichem Kanon […]

Artikel lesen