Kunst der Moderne

LetstalkAboutsexes_Städel_blogII

#LetsTalkAboutSexes – die Beiträge zur Social-Media-Aktion

Wie sieht „Geschlechterkampf“ heute aus? Das wollten wir anlässlich der aktuellen Städel Ausstellung von unserer Online-Community wissen. Unter #LetsTalkAboutSexes sind viele kluge, witzige und kritische Beiträge zusammengekommen: Fotos, Illustrationen, Videos, Kommentare und Blogtexte. Hier das Best-of!   Wer hat bei euch die Hosen an? Wann ist ein Mann ein Mann? Is it a woMan’s world? Drei […]

Artikel lesen

Kunst der Moderne

Geschlechterkampf_Staedel_hoech_die_braut_blog

Halbzeitpause im Geschlechterkampf: „Wir mögen uns noch“

Der „Geschlechterkampf“ geht in die Halbzeit. Im Interview ziehen die beiden Kuratoren Felicity Korn und Felix Krämer eine erste Bilanz und sprechen über die Besonderheiten einer kunsthistorischen Ausstellung, die aktueller nicht sein könnte.   Die Ausstellung greift ein Thema auf, das in den letzten Jahren wieder besonders emotional diskutiert wurde. Welche Reaktionen habt Ihr in […]

Artikel lesen

Neues zu den Alten Meistern

Antoine Watteau Studienblatt

„Das ist hochsensibel“: Martin Sonnabend über den Zeichner Watteau

Das Städel zeigt die erste Watteau-Ausstellung in Deutschland seit über 30 Jahren – sie dreht sich ganz um die Zeichnungen des Franzosen (1684–1721). Watteau sei ein Künstler, den man leicht übersehen könne, meint Kurator Martin Sonnabend. Warum man trotzdem genauer hinsehen sollte, erzählt er im Interview.     Gemeinsam mit dem Teylers Museum in Haarlem […]

Artikel lesen

Gegenwartskunst im Städel

Staedel_George_Rickey_Artik

Neu im Städel: „Four Lines Oblique Gyratory“ von George Rickey

Vorm Eingang des Städel bewegt sich etwas: die kinetische Skulptur „Four Lines Oblique Gyratory“ des US-Amerikaners George Rickey. In bis zu elf Metern Höhe schwingen ihre langen Stahlarme im Takt des Windes. Wir haben den schwindelerregenden Aufbau des Kunstwerks für euch begleitet.   An diesem spätsommerlichen Septembertag spürt man die warmen Sonnenstrahlen noch einmal besonders […]

Artikel lesen