Gegenwartskunst im Städel

Staedel_George_Rickey_Artik

Neu im Städel: „Four Lines Oblique Gyratory“ von George Rickey

Vorm Eingang des Städel bewegt sich etwas: die kinetische Skulptur „Four Lines Oblique Gyratory“ des US-Amerikaners George Rickey. In bis zu elf Metern Höhe schwingen ihre langen Stahlarme im Takt des Windes. Wir haben den schwindelerregenden Aufbau des Kunstwerks für euch begleitet.   An diesem spätsommerlichen Septembertag spürt man die warmen Sonnenstrahlen noch einmal besonders […]

Artikel lesen

Neues zu den Alten Meistern

AltenbergerAltar_Ausstellungsansicht_Textilien_Artikel

Stoff für Geschichten – Textilien in mittelalterlichen Kirchenräumen

Die Ausstellung „Schaufenster des Himmels“ versammelt seltene Kostbarkeiten einer mittelalterlichen Altarraum-Ausstattung. Einige der Objekte sind für heutige Betrachter besonders ungewöhnlich: vier große, bestickte Textilien. Wir sprachen mit der Expertin Stefanie Seeberg über diese kaum bekannte Kunstform. Ein abgedunkelter Raum empfängt den Besucher der Ausstellung „Schaufenster des Himmels“, darin leuchten die Ausstattungsstücke des mittelalterlichen Altenberger Altars: […]

Artikel lesen

Ohne Schublade

blog_maniera_bronzino_1537-40_teaser

Highlights 2016 – das Programm im Städel

200 Jahre Städel und 651.036 Besucher:  2015 war ein Rekordjahr. Auch für 2016 haben wir uns viel vorgenommen. Worauf Ihr Euch jetzt schon freuen könnt, zeigt unser Ausblick.     Kapriziöse Italiener – die Manieristen Es rumort bereits im Untergrund. Nur noch wenige Wochen, dann kommt es zur tektonischen Verschiebung: Am 24. Februar wandert Italien […]

Artikel lesen