Gegenwartskunst im Städel

Gegenwartskunst im Städel

st_blog_5fragen_hoefer_teaser

„Das Zeigen gestalten“ – 5 Fragen an Fotografin Candida Höfer

Auf denen zur Zeit im Metzler-Foyer des Städel Museums ausgestellten Werken der international bekannten Fotografin Candida Höfer sind unter anderem – meist menschenleere – Innenräume von Museen wie der Eremitage in St. Petersburg oder dem Museum für Angewandte Kunst Wien zu sehen. Wir nutzen die Gelegenheit eines kurzen Besuches von Candida Höfer im Städel, um […]

Artikel lesen

Gegenwartskunst im Städel

Ausstellungsansicht der "Schreitsockel" und "Standstellen" mit Franz Erhard Walther. Foto: Städel Museum 
© VG Bild-Kunst, 2014

„Körper, Zeit und Raum ist das Material“ – fünf Fragen an Franz Erhard Walther

Für das Städel Blog trafen wir uns mit dem Künstler Franz Erhard Walther (*1939) im Metzler-Saal mit Blick auf den Garten. Dort können Besucher noch bis zum 23. November 2014 auf seinen „Schreitsockeln“ und „Standstellen“ neue Perspektiven auf das Museum und seine Umgebung entdecken. An vier Orten im Städel Garten sind die minimalistischen, aus Stahl […]

Artikel lesen

Bewegte Bilder

blog_klapheck_72_teaser_2

Neu im Städel: Ein „Gesetzgeber“ für die Städelsche Sammlung

Dank des besonderen Engagements des „Städelkomitee 21. Jahrhundert“, erhält die Sammlung der Gegenwartskunst im Frankfurter Städel Museum einen wichtigen Neuzugang: Das großformatige Gemälde „Der Gesetzgeber“ (1969) von Konrad Klapheck. In unserem neuesten Film der Reihe „Kunst nach 1945“ spricht der Hauptvertreter des „magischen“ Realismus über seine unverkennbaren Maschinenbilder, verrät uns, wann er zum Äußersten geht […]

Artikel lesen

Gegenwartskunst im Städel

blog_encryption_3

Zirpende Zikaden im Städel Garten – 5 Fragen an Bernhard Schreiner und Alan B. Brock-Richmond

In der Soundinstallation „The Encryption Garden“ von Alan B. Brock-Richmond und Bernhard Schreiner werden vorhandene Soundelemente mit neuen akustischen Signalen gemischt, überlagert und codiert. Wir sprachen mit den Künstlern über Effektpedalen, meterlange Audio-Kabel, John Cage – und auch über Zikaden.     Was bedeutet eigentlich der Titel „Encryption Garden“? Bernhard: „Encryption“ kann man mit „Chiffrierung“ oder […]

Artikel lesen