Jeff Koons Porträt, Foto: Chris Fanning, © Jeff Koons

Der Vortrag wird live sowie anschließend als Aufzeichnung auf der Koons-Sonderseite http://koons-in-frankfurt.de/abrufbar sein. Er wird in englischer Sprache gehalten.

Online-Tickets für die Doppelausstellung, die vom 20. Juni bis zum 23. September in Schirn und Liebieghaus zu sehen ist, sind ebenfalls auf der Website www.koons-in-frankfurt.de erhältlich. Zudem ist es erstmals möglich, Eintrittskarten über den Facebook-Kanal der Schirn Kunsthalle unter www.facebook.de/schirn zu erwerben.