Klassiker: Kunst der Moderne

blog_nolde_Taenzerin_in_rotem_Kleid_teaser

Die Farben der Großstadt: Noldes Berliner Szenen

Welche Farbe hat Berlin? Unendlich viele – vor allem dann, wenn die Stadt durch die Augen eines Expressionisten betrachtet wird. Emil Nolde ist den meisten als Maler von Blumen und Landschaften bekannt. Im mondänen Berlin aber, wo es ihn regelmäßig hinzog, brachten neue Eindrücke neue Motive hervor. Hier wurde die Nacht zum Tag – zu sehen in der großen Nolde-Ausstellung im Städel und nachzuerleben bei unserer „Berliner Revue“ am 12. April.

Artikel lesen

Bemerkenswert

Aktuelle Artikel

Archiv