Kunst der Moderne

blog_städel_frz_lithografien_19_jh_vuillard_avenue_1899

Flach, aber vielfältig – die Entdeckung der Lithografie

Ein Deutscher hat sie entdeckt, die Franzosen haben etwas draus gemacht. Das Flachdruckverfahren der Lithografie eröffnete den großen Künstlern des 19. Jahrhunderts ganz neue Möglichkeiten.    Als Zuschauer eines Pferderennens sollte man vielleicht nicht mitten auf der Rennbahn stehen. Als Betrachter des Bildes Pferderennen in Longchamps (1872) wird es genau hier aber besonders spannend. Édouard […]

Artikel lesen

Neues zu den Alten Meistern

Zeitreise_Städel_Hals1_blog

Wandel als Vermächtnis – Zum 200. Todestag von Johann Friedrich Städel

Vor 200 Jahren, am 2. Dezember 1816 um 13 Uhr, starb Johann Friedrich Städel. Mit seinem Testament legte er den Grundstein für das heutige Städel. Wer könnte die Geschichte und Entwicklung des Museums besser bezeugen als die Kunst, die sie durchlebte? Reisen wir also mit zwei Gemälden durch die Zeit.     Johann Friedrich Städel […]

Artikel lesen

Kunst der Moderne

Korn_Krämer_Hoch

Interview mit den Geschlechterkampf-Kuratoren: „Eigentlich wird immer die weibliche Rolle verhandelt“

Es brodelt zwischen den Geschlechtern. Die Ausstellung „Geschlechterkampf“ blickt zurück auf die Konflikte zwischen Mann und Frau in der Kunst der Moderne. Felicity Korn und Felix Krämer sprechen mit Rose-Maria Gropp über die Dominanz nackter Frauen und ängstlicher Männer in den ausgestellten Werken.      Rose-Maria Gropp: Vor einer Generation war der Geschlechterkampf ein großes Thema, […]

Artikel lesen

Kunst der Moderne

st_presse_zeitreise_1833_blog_

Vom Wohnhaus zum Museum – Zeitreise ins 19. Jahrhundert

Was heute ein stattliches Museum ist, war vor 200 Jahren die Sammlung eines Kaufmannes. Aber wie sah es in dessen Haus genau aus? Ein interaktives Webspecial bietet jetzt Antworten und nimmt uns mit auf eine Zeitreise – zu drei unterschiedlichen „Städel Museen“. Wohin die Reise genau führt, erfahrt ihr hier.     Johann Friedrich Städels […]

Artikel lesen