Neues zu den Alten Meistern

blog_Begutachtung_Pontormo_teaser

Ein (Reise-)Bericht: Viele Wege führen nach – Maastricht

Ausstellungsvorbereitungen beginnen früh, schon Jahre vor Eröffnung. Neben der Konzeptentwicklung stehen unsere Kustoden dabei anfangs vor der Herausforderung, Leihgaben für ihr Projekt zu gewinnen. Bastian Eclercy, Sammlungsleiter für italienische, französische und spanische Malerei bis 1800 am Städel, reiste auf der Suche nach Werken für seine 2016 geplante Ausstellung „Maniera. Kunst des Manierismus im Florenz der Medici“ […]

Artikel lesen

Gegenwartskunst im Städel

o_o_Duerer_Frau

Das Ausstellungsjahr 2013 im Städel Museum

Das Jahr 2012 endete als eines der ereignisreichsten und auch erfolgreichsten Jahre in der Geschichte des Städel Museums. Dass wir uns auf diesen Lorbeeren nicht ausruhen, zeigt der Blick ins kommende Ausstellungsprogramm:  2013 bieten wieder zahlreiche Sonderausstellungen neue und spannende Anlässe, vielseitige Werke und das Spektrum der 700 Jahre umfassenden Sammlung des Städel zu erkunden. […]

Artikel lesen

Gegenwartskunst im Städel

RIMG0234

(M)Eine persönliche Lieblingsausstellung des Jahres 2012: Anthony McCall. Five Minutes of Pure Sculpture

Im Rahmen der aktuellen Kultur-„Blogparade“ ruft das Historische Museum Frankfurt Blogger dazu auf, über die spannendsten Ausstellungen im Jahr 2012 zu schreiben. Hier erfahrt Ihr mehr über eine Ausstellung, die – aus meiner Sicht – in diesem Zusammenhang nicht vergessen werden sollte. Grund hierfür unter anderem: beim Betreten der sonst lichtdurchfluteten historischen Halle des Hamburger Bahnhofs zur […]

Artikel lesen

Klassiker: Kunst der Moderne

o_Boecklin_Villa_Meer_neu

Bild des Monats: „Villa am Meer“ von Arnold Böcklin

Als letzten Spross eines alten ruhmreichen Geschlechts – so beschrieb der Maler Arnold Böcklin seine einsame Figur am Strand des Gemäldes „Villa am Meer“, unserem Bild des Monats Dezember. Sie trauere um ihren Gatten, der in der Ferne verschollen sei. Auch der prächtige Familiensitz und die sich im Seewind beugenden Trauerzypressen sind im Inferno der […]

Artikel lesen