Klassiker: Kunst der Moderne

blog_monet_bild_monat_april_zaan_teaser

Bild des Monats: „Häuser am Ufer der Zaan“ von Claude Monet

Holländische Sommeridylle: Monets „Häuser am Ufer der Zaan“ (1871/72) wurde bereits 1905 vom Städel Museum erworben und zählt damit zu den ersten Werken des impressionistischen Vorreiters, die überhaupt in eine deutsche Museumssammlung eingingen. Unser Bild des Monats im April kann noch bis zum 21. Juni 2015 in der Sonderausstellung „Monet und die Geburt des Impressionismus“ […]

Artikel lesen

Neues zu den Alten Meistern

blog_raffael_tizian_werkdmonats_teaser

Werk des Monats im Oktober: „Studie von Beinen, Knien und Armen“

Bis Anfang Januar 2015 zeigt die Graphische Sammlung des Städel Museums italienische Zeichnungen der Renaissance aus eigenem Bestand. Neben Hauptwerken der europäischen Kunstgeschichte von Raffael, Correggio und Tizian wird auch eine Reihe von selten oder bislang noch nicht gezeigten Arbeiten präsentiert. Dazu zählt eine Rötelzeichnung, auf der in irritierender Weise scheinbar ausgetrocknete Gliedmaßen mit krankhaft […]

Artikel lesen

Neues zu den Alten Meistern

blog_goltzius_erster_zustand_teaser

Bild des Monats: „Anbetung der Hirten“ von Hendrick Goltzius

„Stil und Vollendung“ heißt die aktuelle Städel-Ausstellung über Hendrick Goltzius, den niederländischen Meister manieristischer Druckgrafik. Wir werfen einen genaueren Blick auf eines der ausgestellten Werke, das Goltzius jedoch nie vollendet hat.       Der Reiz des Unsichtbaren Meisterhaft gibt Hendrick Goltzius (1558–1617) in seinem Kupferstich „Anbetung der Hirten“ die Reflexion des Kerzenlichts auf den […]

Artikel lesen

Neues zu den Alten Meistern

Duerer_Maria_das_Kind_stillend_teaser2

Bild des Monats: „Maria das Kind stillend“ von Albrecht Dürer

Im Weihnachtsmonat Dezember ist „Maria das Kind stillend“ (1503) von Albrecht Dürer aus dem Kunsthistorischen Museum in Wien unser Bild des Monats. Zu sehen ist es bis 2. Februar 2014 in der Dürer-Ausstellung im Städel.     Intimität Man braucht nicht katholisch zu sein, um von der Intimität der Bildszene „Maria das Kind stillend“ (1503) […]

Artikel lesen