Neues zu den Alten Meistern

Antoine Watteau Studienblatt

„Das ist hochsensibel“: Martin Sonnabend über den Zeichner Watteau

Das Städel zeigt die erste Watteau-Ausstellung in Deutschland seit über 30 Jahren – sie dreht sich ganz um die Zeichnungen des Franzosen (1684–1721). Watteau sei ein Künstler, den man leicht übersehen könne, meint Kurator Martin Sonnabend. Warum man trotzdem genauer hinsehen sollte, erzählt er im Interview.     Gemeinsam mit dem Teylers Museum in Haarlem […]

Artikel lesen

Neues zu den Alten Meistern

o_Raffael_Reiter_Staedel-292x400_neu

Raffael. Zeichnungen – ab 7. November im Städel!

Es ist die erste Ausstellung in Deutschland, die Raffael als Zeichner präsentiert; rund 50 Arbeiten des großen Renaissancemeisters werden im Städel zusammengetragen; selbst Queen Elizabeth II. unterstützt das Ausstellungsprojekt mit kostbaren Leihgaben aus der Sammlung Windsor. Die Ausstellung „Raffael. Zeichnungen“ führt das Entstehen und Heranreifen von Raffaels vollendeter bildlicher Erzählkunst vor Augen und bietet damit […]

Artikel lesen