Kunst der Moderne

Davringhausen_Der_TraeumerII_blog

Die dunkle Seite der Kunst – Lustmord und Prostitution

In der Zwischenkriegszeit machten viele männliche Künstler Sexualmord, Gewalt und Prostitution zu ihrem Thema. Sie reagierten damit nicht nur auf eigene Kriegtraumata – sondern auch auf das neue Kräfteverhältnis zwischen den Geschlechtern.    Es ist ein dunkles Kapitel der deutschen Kunstgeschichte, und die Ausstellung „Geschlechterkampf“ widmet ihm einen ganzen Raum: Das Thema Lustmord erlebte in […]

Artikel lesen

Kunst der Moderne

blog_5fk_teaser

„Fenster in die Gegenwart“ – fünf Fragen an Felix Krämer

Nicht nur die Sonderausstellungen sorgen im Städel Museum für neue Einblicke in die Kunst, auch die Räume der ständigen Sammlung werden stetig verändert. Es werden immer wieder andere oder auch bereits bekannte Werke in neuen Konstellationen präsentiert. Wir sprachen mit Dr. Felix Krämer, Sammlungsleiter der Kunst der Moderne, über die Chancen von Umhängungen und neue […]

Artikel lesen

Kunst der Moderne

blog_lissy_teaser

Ein neues Gesicht in der Sammlung Kunst der Moderne: „Lissy“ von Elfriede Lohse-Wächtler

Eine unbekannte Künstlerin und ein ungewöhnliches Porträt: Wer die Galerieräume der Kunst der Moderne besucht, wird nun dieser ganz besonderen Darstellung begegnen. Elfriede Lohse-Wächtlers „Lissy“ von 1931 ist einen genaueren Blick wert. Das Städel freut sich, ab sofort diese Leihgabe aus Privatbesitz zu zeigen.     Ein Café oder eine Bar, zwei Freunde oder Kollegen […]

Artikel lesen