Ohne Schublade

Staedel_Presse_Neubau_Gegenwartskunst_

Das Städel ist Museum des Jahres 2012!

Das vergangene Jahr wird als eines der erfolgreichsten Jahre in die Geschichte des Städel Museums eingehen. Die feierliche Eröffnung des von schneider+schumacher entworfenen Erweiterungsbaus, ein signifikanter Ausbau der Städelschen Sammlung sowie zahlreiche und vielseitige Ausstellungen, wissenschaftliche Projekte sowie Vermittlungsangebote haben das Städel mit einer wunderbaren Lebendigkeit erfüllt und eindrucksvoll die ungebrochene Relevanz der Institution Museum […]

Artikel lesen

Gegenwartskunst im Städel

Der Künstler K. O. Götz zu Besuch im Städel

Letzte Woche besuchte einer der bedeutendsten deutschen Nachkriegskünstler das Städel Museum: Der 98-jährige K. O. Götz, Hauptvertreter des Informel, reiste mit seiner Frau, der Künstlerin Rissa, nach Frankfurt, um den Städel-Neubau und die Neupräsentation der Sammlung zu besuchen. Dabei kam es zu einer Wiederbegegnung mit drei seiner Werke, die in der aktuellen Sammlungspräsentation ausgestellt sind. […]

Artikel lesen

Bewegte Bilder

“Süper Bad Night” mit Shantel

Der Auftakt der neuen Veranstaltungsreihe „Städel-Nächte“ am vergangenen Freitag war ein voller Erfolg: Rund 2100 Gäste feierten zur  DJ-Performance von Shantel und besuchten die Sammlung der Gegenwartskunst im unterirdischen Erweiterungsbau. Bis spät in die Nacht wurde zu Bucovina-Klängen und Balkan-Discosound getanzt. Wir waren mit der Kamera dabei.

Artikel lesen

Bewegte Bilder

Der Film zur Sammlungspräsentation der Gegenwartskunst ist online

Nach der spektakulären Eröffnung des Städel-Erweiterungsbaus ist jetzt auch unser Film zur Sammlung Gegenwartskunst online. Welche Gegenwart erzählen wir eigentlich? Und wie können wir diese Vielzahl der unterschiedlichen Gegenwarten parallel in ihrer Widersprüchlichkeit präsentieren? Diesen und anderen Fragen stellt sich Dr. Martin Engler, Sammlungsleiter der Gegenwartskunst, in dem 8-minütigen Film. Dass die in den letzten […]

Artikel lesen