Tipps

Bonnard_The-Sun_Filled-Terrace_blog

Highlights 2017 – die Ausstellungen im Städel

Wer sich jetzt, mitten im Winter, ans warme Mittelmeer sehnt, für den haben wir zumindest gute Aussichten: Die Künstlerfreunde Henri Matisse und Pierre Bonnard bringen Südfrankreich ins Städel. Was 2017 sonst noch kommt? Unsere Ausstellungshighlights für das neue Jahr!   Noch bis zum Frühjahr dreht sich im Städel alles um „Geschlechterkampf. Franz von Stuck bis […]

Artikel lesen

Neues zu den Alten Meistern

blog_staedel_watteau_einschiffungnachkythera

Bild des Monats: „Die Einschiffung nach Kythera“ von Antoine Watteau

Es ist eines der wertvollsten Gemälde des Städel – und das Schlüsselwerk des französischen Künstlers Antoine Watteau. In der Ausstellung „Watteau. Der Zeichner“ wird Die Einschiffung nach Kythera erstmals zwei verwandten Zeichnungen gegenübergestellt. Was macht das Werk so besonders?    Antoine Watteau, der später zu den einflussreichsten Künstlern seiner Zeit gehören sollte, kam als junger […]

Artikel lesen

Neues zu den Alten Meistern

Rembrandt Harmensz. van Rijn (1606–1669); Landschaft mit Straße und Wassergraben, um 1652; Kaltnadel, 72 x 210 mm; Städel Museum, Frankfurt am Main; Foto: Städel Museum, Frankfurt am Main

Auf Spaziergang mit Rembrandt: Eine Ausstellungsvorschau

Verwitterte Bauernhäuser versteckt zwischen ausufernden Baumkronen oder verlassene Boote, angebunden an Brücken sind sicher nicht die ersten Assoziationen, wenn der Name Rembrandt fällt. Doch genau diesem wenig bekannten Kapitel seines Schaffens widmet das Städel ab Mittwoch, 28. August 2013, mit „Rembrandt. Landschaftsradierungen aus dem Städel Museum“ eine umfassende Ausstellung.   Weltberühmt ist der niederländische Künstler […]

Artikel lesen