Bewegte Bilder

Film zur Ausstellung „Malerei in Fotografie“

Vor Kurzem feierte die Ausstellung „Malerei in Fotografie. Strategien der Aneignung“ im Städel Museum Eröffnung. Jetzt ist auch unser Ausstellungsfilm online. Darin erläutern die Kuratoren Dr. Martin Engler und Carolin Köchling den Einfluss der Malerei auf die Bildproduktion der zeitgenössischen Fotokunst. „Die gängige Einordnung der Fotografie als Abbildung von Realität und umgekehrt der Malerei als [...]

Artikel lesen

Gegenwartskunst im Städel

Fotografie im Fokus: Techniken der Fotografie (Teil 1/10)

„Ein Foto wird meistens nur angeschaut – selten schaut man in es hinein.“ Dieses Zitat des US-amerikanischen Fotografen Anselm Adams (1902–1984) stellen wir bewusst an den Beginn unserer neuen Blog-Reihe „Techniken der Fotografie“, in der wir die spannenden Entwicklungsstufen der Fotografie nachzeichnen möchten. In insgesamt zehn Teilen werden wir Euch dabei die wichtigsten Verfahren sowie deren [...]

Artikel lesen

Gegenwartskunst im Städel

Malerei in Fotografie: Das letzte Werk wird gehängt

Heute eröffnet die Ausstellung „Malerei in Fotografie. Strategien der Aneignung“ in der Ausstellungshalle der Graphischen Sammlung und im Metzler-Foyer. Wir waren bei den letzten Vorbereitungen dabei. Die aufwendige Hängung des für Jeff Wall charakteristischen großformatigen Leuchtkastens „Picture for Women“ (1979) haben wir für Euch in einer Fotostrecke festgehalten.

Artikel lesen

Bewegte Bilder

Film-Vorschau: Malerei in Fotografie

Heute Abend eröffnet die Ausstellung „Malerei in Fotografie. Strategien der Aneignung“ im Städel Museum. Im Mittelpunkt der 60 Arbeiten umfassenden Schau steht der Einfluss der Malerei auf die Bildproduktion der zeitgenössischen Fotokunst. Zu sehen sind zentrale Werke von László Moholy-Nagy, Hiroshi Sugimoto, Wolfgang Tillmans, Thomas Ruff, Jeff Wall und Amelie von Wulffen.

Artikel lesen