Bewegte Bilder

Blog_claerbout_reinenotwendigkeit

Dschungel im Städel Garten – David Claerbout über seine neue Filmarbeit

Der belgische Künstler war zu Gast im Städel Museum und sprach für unsere Filmreihe „Kunst nach 1945“ über seine aktuelle Arbeit: die Dschungelbuch-Adaption „Die reine Notwendigkeit“.     Ungewohnte Urwaldgeräusche erfüllen den Städel Garten. Sie kommen von einer sechs mal vier Meter großen LED-Leinwand: Hier tummeln sich die Protagonisten des Trickfilm-Klassikers Das Dschungelbuch – bis auf […]

Artikel lesen

Gegenwartskunst im Städel

blog_wurm_oms_engler_teaser

Städel-Direktor Max Hollein und die Austellungskuratoren Martin Engler und Franziska Leuthäußer performen als „One Minute Sculpture“

Im Städel Garten, in den Sammlungsräumen der Alten Meister und der Kunst der Moderne werden Direktor Max Hollein sowie die Ausstellungskuratoren Martin Engler und Franziska Leuthäußer zu lebenden Kunstwerken.     Für die „Theorie der Malerei“ drückt Max Hollein nach Anweisung Erwin Wurms fünf Schwammtücher mit Händen, Kopf, Knie und Fuß gegen eine weiße Wand. […]

Artikel lesen

Gegenwartskunst im Städel

Klaus Honnef im Städel Garten vor dem Werk "Integration Wandlinsen" (1986) von Adolf Luther. Foto: Städel Museum

Fünf Fragen an Klaus Honnef

Die Präsentation der raumgreifenden Installationen des Lichtkünstlers Adolf Luther (1912–1990) im Städel Garten eröffneten am Donnerstag, 6. Juni 2013, Prof. Klaus Honnef, ehemaliger Ausstellungsleiter des Rheinischen Landesmuseums Bonn und enger Weggefährte des Künstlers, und Dr. Martin Engler, Kurator des Ausstellungsprojekts und Sammlungsleiter Gegenwartskunst am Städel Museum, gemeinsam mit einem aufschlussreichen Gespräch über das Werk Luthers. […]

Artikel lesen

Gegenwartskunst im Städel

IMG_5204

Erlebbares Licht – Adolf Luthers Lichtinstallationen im Städel Garten

Wie wird Licht in der Kunst anschaulich erlebbar und wahrnehmbar? Mit dieser Frage setzte sich der Lichtkünstler Adolf Luther (1912–1990) auseinander und widmete dem Licht sein gesamtes künstlerisches Schaffen. Besucher des Städel Gartens können sich ab Donnerstag, 6. Juni 2013, selbst ein Bild von dieser Lichtkunst machen: Unter dem Titel „Adolf Luther. Architekt als Licht […]

Artikel lesen