Gegenwartskunst im Städel

staedel_mainseite_historisch_blog

Museum als Avantgarde – Eine Vision wird Wirklichkeit

Vor genau 100 Jahren wurde der Deutsche Museumsbund auf einer Tagung im Städel gegründet. Damit einher ging eine visionäre Debatte um die Demokratisierung des Kunstmuseums – und seine Öffnung hin zur Avantgarde.   Am 23. Mai 1917 versammelten sich 22 Museumsdirektoren, um einen Zusammenschluss der Museen für Kunst- und Kulturgeschichte zu erwirken. Tagungsort war das […]

Artikel lesen

Gegenwartskunst im Städel

st_blog_5fragen_hoefer_teaser

„Das Zeigen gestalten“ – 5 Fragen an Fotografin Candida Höfer

Auf denen zur Zeit im Metzler-Foyer des Städel Museums ausgestellten Werken der international bekannten Fotografin Candida Höfer sind unter anderem – meist menschenleere – Innenräume von Museen wie der Eremitage in St. Petersburg oder dem Museum für Angewandte Kunst Wien zu sehen. Wir nutzen die Gelegenheit eines kurzen Besuches von Candida Höfer im Städel, um […]

Artikel lesen

Ohne Schublade

HB_Ritter_24034_MR1.indd

Unser Buchtipp im September: „Henning Ritter: Die Wiederkehr der Wunderkammer. Über Kunst und Künstler“

Wunderkammer – allein der Begriff erinnert an den Einblick in geheimnisvolle Welten und Urerlebnisse kindlichen Staunens. Es war ein langer Weg von den fast mystischen Orten frühen Sammelns bis zum öffentlichen Kunstmuseum unserer Tage. Unser Buchtipp im September gibt Gelegenheit, sich auch mit der aktuellen Sammlungspräsentation von 700 Jahren Kunst im Städel Museum noch einmal […]

Artikel lesen