Gegenwartskunst

STaedel_Blog_Jörg-Sasse,-'W-88-02-03,-Bad-Salzuflen-1988'

„Wir konnten bei null anfangen“ – Die ersten Jahre der Becher-Klasse

Viele ihrer Arbeiten sind berühmt geworden, zu Ikonen der Fotografie der 80er- und 90er-Jahre. Dabei ist gerade das Frühwerk von Ruff, Höfer, Gursky oder auch Döhne besonders spannend, findet Kuratorin Jana Baumann.    Die Lehrtätigkeit von Bernd und Hilla Becher an der Düsseldorfer Kunstakademie brachte mit den ersten Studenten eine international einflussreiche Gruppe von Fotografinnen […]

Artikel lesen

Gegenwartskunst

MartinEngler_JanaBaumann_Staedel_blog

„Das Ende der Fotografie“ – Kuratoren-Interview zur Becher-Klasse

Aus Fotografie-Studenten wurde in den Achtzigern ein Phänomen: die Becher-Klasse. Wie sie unser Bildverständnis nachhaltig veränderten, erklären die Kuratoren Martin Engler und Jana Baumann im Interview.   Zwischen 1976 und 1998 haben um die 70 Studentinnen und Studenten die Klasse von Bernd und Hilla Becher besucht. Die Ausstellung „Fotografien werden Bilder. Die Becher-Klasse“  zeigt neun von […]

Artikel lesen