Kunst der Moderne

Korn_Krämer_Hoch

Interview mit den Geschlechterkampf-Kuratoren: „Eigentlich wird immer die weibliche Rolle verhandelt“

Es brodelt zwischen den Geschlechtern. Die Ausstellung „Geschlechterkampf“ blickt zurück auf die Konflikte zwischen Mann und Frau in der Kunst der Moderne. Felicity Korn und Felix Krämer sprechen mit Rose-Maria Gropp über die Dominanz nackter Frauen und ängstlicher Männer in den ausgestellten Werken.      Rose-Maria Gropp: Vor einer Generation war der Geschlechterkampf ein großes Thema, […]

Artikel lesen

Kunst der Moderne

Unter der Konsole. 1933

Neu im Städel: „Unter der Konsole“ von Edgar Ende

Was gibt es Neues in der Sammlung der Kunst der Moderne? Rätselhaftes, Phantastisches und Visionäres! Dank der großzügigen Unterstützung des Städelschen Museums-Vereins konnte das Gemälde „Unter der Konsole“ (1933) von Edgar Ende erworben werden. Mehr über Künstler und Werk lest Ihr im Städel Blog.     Rätselraten Man könnte meinen, wir befinden uns an der […]

Artikel lesen

Kunst der Moderne

o_Dali_Dream_neu

Bild des Monats: Der kleine Dalí mit dem großen Titel

Wenn sich eine Ausstellung den Nachtseiten der Romantik zuwendet, ist mit wenig Licht zu rechnen. Und bricht doch der Tag herein, dann zeigt sich dieser nicht minder unheilvoll. Das taghellste Bild in der Ausstellung „Schwarze Romantik“ stammt von Salvador Dalí. In seinem Gemälde zeigt der Skandalkünstler, wie ein surrendes Insekt einen Traum auslösen kann und […]

Artikel lesen

Bewegte Bilder

Galerie Neue MeisterStaatliche Kunstsammlung Dresden

„Schwarze Romantik. Von Goya bis Max Ernst“ – Ab Herbst zeigt sich das Städel von seiner dunklen Seite…

In der umfassenden Sonderausstellung „Schwarze Romantik. Von Goya bis Max Ernst“ widmet sich das Städel Museum im Herbst der dunklen Seite der Romantik und ihrer Fortführung im Symbolismus und Surrealismus. Mehr als 200 Gemälde, Skulpturen, Grafiken, Fotografien und Filme spüren der Faszination zahlreicher Künstler für das Abgründige, Geheimnisvolle und Böse nach.

Artikel lesen