Tipps

Hinter den Kulissen

Staedel Museum

WiFi im Städel – digital unterwegs im Museum!

Smartphone und Tablet sind beim Museumsbesuch keine seltenen Begleiter mehr – in sozialen Netzwerken posten, Selfies mit Kunstwerken teilen, eine App herunterladen oder kurz recherchieren. Von nun an geht das im Städel Museum noch einfacher, denn seit Kurzem steht hier für Euch kostenloses WiFi zur Verfügung.     Über ein Jahr lang haben wir in […]

Artikel lesen

Tipps

blog_buch_karteundgebiet_teaser

Michel Houellebecqs Roman „Karte und Gebiet“ ist unser Buchtipp im Oktober

Der fünfte Roman von Michel Houellebecq – nach Bestsellern wie „Elementarteilchen“ – entführt uns Leser in das Leben des fiktiven Künstlers Jed Martin und gewährt tiefe Einblicke in seine beruflichen wie privaten Höhe- und Tiefpunkte. „Karte und Gebiet“ erzählt dabei von verschiedenen künstlerischen Schaffensphasen, den damit verbundenen Lebens- und Arbeitsweisen und erlaubt dem Leser einen […]

Artikel lesen

Ohne Schublade

HB_Ritter_24034_MR1.indd

Unser Buchtipp im September: „Henning Ritter: Die Wiederkehr der Wunderkammer. Über Kunst und Künstler“

Wunderkammer – allein der Begriff erinnert an den Einblick in geheimnisvolle Welten und Urerlebnisse kindlichen Staunens. Es war ein langer Weg von den fast mystischen Orten frühen Sammelns bis zum öffentlichen Kunstmuseum unserer Tage. Unser Buchtipp im September gibt Gelegenheit, sich auch mit der aktuellen Sammlungspräsentation von 700 Jahren Kunst im Städel Museum noch einmal […]

Artikel lesen

Tipps

85462-Hagemann-Geheimniss Raben-KORR.indd

„Das Geheimnis des Raben“ ist unser Buchtipp im August

Ein Bild aus dem Städel Museum ist Ausgangspunkt für einen spannenden Kinder-Krimi und unser Buchtipp im August: In dem Roman „Das Geheimnis des Raben“ von Karin Hagemann lösen die drei jungen Protagonisten das Rätsel des Gemäldes „Hotelflur“ von dem französischen Maler Auguste Chabaud (1882-1955) – ein Werk, das zur Sammlung der Moderne des Städel gehört. […]

Artikel lesen