Bewegte Bilder

1

Preview der Städel-Erweiterung

Offen für alle – heißt es am Wochenende im Städel: Als Dank für die breite und großartige Unterstützung lädt das Städel Museum alle Bürger Frankfurts ein, sich den unterirdischen Erweiterungsbau des Städel mit der Sammlungspräsentation der Gegenwartskunst zu bewundern. In unserem Vorschau-Film stellen Städel-Direktor Max Hollein und Dr. Martin Engler, Sammlungsleiter der Gegenwartskunst, die neuen Galerien der Gegenwartskunst vor.

In dem unterirdischen Erweiterungsbau erwartet die Besucher eine überraschende und sehr ungewöhnliche Präsentation: Mit 330 Werken wird die Städelsche Sammlung durch die Gegenwartskunst in einzigartiger Weise ergänzt. Zu sehen sind hochkarätige Hauptwerke aus 60 Jahren Kunstgeschichte der Gegenwart, von K. O. Goetz bis Wolfgang Tillmans, Günter Fruhtrunk bis Gerhard Richter, Rosemarie Trockel bis Imi Knoebel sowie von Georg Baselitz oder Markus Lüpertz.

Ein Kommentar zu Preview der Städel-Erweiterung

Artikel kommentieren:

(erforderlich)